ZUFALL (Turnierfußball)
http://www.schroepl.net/pbm/partien/zufall/
GM: Michael Schröpl
E-Mail-Adressemichael.schroepl@gmx.de
ZAT: 2018-11-15
Runde 409 (mit 147 WP) Pfeil links Nächstes Mal: 46 WP

Die Sommerferien scheinen vorbei zu sein: Erstmals seit dem Mai dieses Jahres hatten sich wieder 23 Teams beteiligt, darunter acht Stürmer mit voller Hintermannschaft und viele, viele defensive Aufstellungen. Einmal mehr ging es also darum, zu erraten, wie gut man diese Stürmer abblocken musste, um gleichzeitig möglichst gut gegen die ähnlich taktierenden Konkurrenten abzuschneiden.

Diesmal musste man hoch mauern, aber den Stürmern eine Torchance in deren V-Reihe aufdrängen, weil man dadurch die zusätzlichen WP im Mittelfeld bekam, um dort gegen die direkten Konkurrenten zusätzliche Torchancen zu erzielen. Die Rasenschach-Fraktion landete auf Platz 3-6 vor der beiden Mittelfeldwalzen, die Maurer mit WP-Verschwendung in S bilden das Mittelfeld der Tabelle, aber mit so geringem Rückstand, dass dieses Ergebnis nur wenig Einfluss auf die Jahreswertung haben wird - abgesehen von Henry Springer, dessen Ananas-Bomber ohne Torwart (aber mit 149 aufgestellten WP) ein negatives Punkteverhältnis produzierten, wodurch ihr Manager von Platz 3 auf Platz 5 abrutschte.

Die Entscheidung um den Turniersieg fiel auf der taktischen Ebene: Der FC Rückschritt hatte den V23-Sturmteams mit seinem 18er-Angriff nur eine einzige Torchance und damit 4.7% Siegwahrscheinlichkeit gestattet, während New Pop Wave beschlossen hatte, 11.5% Siegwahrscheinlichkeit der Stürmer auszuhalten, um im Mittelfeld zwei Torchancen gegen den Hauptkonkurrenten zu bekommen, was im direkten Vergleich 5.4% ausmachte - und den Ausschlag gab.

Martin Kopp hat einen Lauf und darf sich den 17. Turniersieg ans Revers heften - schon den dritten in den letzten vier Runden!

In der nächsten Runde gibt es wieder ziemlich wenige WP zu verteilen, und angesichts der vermutlich sehr sparsamen Hintermannschaften dürfte das Ergebnis einen wesentlich stärkeren Einfluss auf die Jahreswertung haben als das heutige. Gespielt wurde die neue WP-Zahl bisher drei Mal in den Jahren 1995, 1998 und 2008, wobei das Führungsduo der aktuellen Jahresrangliste die beiden 'neuesten' dieser Turniere schon damals siegreich absolviert hat.

PlatzVereinManagerAufstellungTorePunkte
1.New Pop WaveMartin Kopp20-20-51-39-17220049 : 147267258909 : 181091
2.FC RückschrittVolker Jungmann20-20-53-36-18193748 : 136348255289 : 184711
3.1. FC KaiserslauternJohannes Schwagereit20-20-43-48-16269765 : 173881253665 : 186335
4.FC Tote HoseLukas Kautzsch20-20-43-48-16269443 : 174250253179 : 186821
5.Grüne MännchenLukas Grossmann20-20-44-47-16265966 : 172450252045 : 187955
6.Milwaukee goes LummerlandMichael Frenzel20-20-42-48-17268099 : 175639251849 : 188151
7.Burgherren CamelotVolker Jungmann20-20-27-60-20375848 : 253032248809 : 191191
8.KFC Uerdingen 05Johannes Schwagereit20-20-35-54-18312256 : 204925248217 : 191783
9.Inter MaltsevRobert Gunst20-20-53-34-20186036 : 141361248039 : 191961
10.LanthanidenGernot Ditten20-20-53-31-23173813 : 144494240416 : 199584
11.Ananas-Bomber (*)Henry Springer0-20-54-54-19382925 : 373129209408 : 230592
12.ActinidenGernot Ditten20-20-53-23-31148035 : 167513208094 : 231906
13.KnoboldMichael Frenzel20-20-22-22-63277805 : 309192197836 : 242164
14.Knappen der TafelrundeLukas Grossmann20-20-22-22-63277992 : 309520197267 : 242733
15.Vorwärts TröteRobert Gunst20-20-22-22-63277859 : 309806197154 : 242846
16.Die Kirschkerne (*)Henry Springer20-20-22-22-63277529 : 309826197020 : 242980
17.SpielraumLars Freitag20-17-22-22-66359637 : 418266196056 : 243944
18.NDW 80erMartin Kopp20-20-23-21-63278690 : 313583195555 : 244445
19.Badener GargoylesStefan Bender20-20-23-21-63278885 : 313721195492 : 244508
20.Exoten-ClubLukas Kautzsch20-20-23-21-63277675 : 314388195008 : 244992
21.die AntwortLars Freitag0-20-51-57-19412545 : 423002188011 : 251989
22.Drakoon DragonsStefan Bender0-0-63-36-48341348 : 780000187304 : 252696
23.Die Tie-BreakerGM-Team20-20-36-36-35137021 : 197376185378 : 254622

Kurzfassung der Regeln: Einstieg jederzeit möglich. 2 Teams pro Manager, mit konstanten Teamnamen. Jedes Team spielt gegen jedes andere 10000 Spiele. Normale United-Feldreihenwertung mit 3:1-Regel. Werte für T bzw. A von 0-20; A zu V (nur defensiv) wird halbiert und abgerundet. Torwart würfelt mit W26, Ausputzer mit W30. Jeder Manager darf einen ganzzahligen WP-Wert zwischen 4 und 300 für das nächste Turnier vorschlagen; der Vorschlag des bestplatzierten Vereins wird genommen. "Die Tie-Breaker" spielen stets mit gleich vielen WP in allen Reihen (max. 20 in T/A). Die erspielten Punkte des jeweils besser platzierten Teams eines jeden Managers werden in der ewigen Rangliste sowie der Kalenderjahres-Rangliste erfasst.
Zugformat: E-Mail mit Spielername, Teamnamen & Reihenwertungen (in WP).

Jahresrangliste 2018 / Zwischenstand:

PlatzSpielernameAbsolutSchnittPartienBewertung
1.Robert Gunst11.70121.063711 / 0.5990.6374
2.Lukas Kautzsch11.52951.048111 / 0.5990.6281
3.Martin Kopp11.34741.031611 / 0.5990.6181
4.Volker Jungmann11.28841.026211 / 0.5990.6149
5.Henry Springer11.24891.022611 / 0.5990.6128
6.Lukas Grossmann11.06831.006211 / 0.5990.6029
7.Johannes Schwagereit11.04031.003711 / 0.5990.6014
8.Stefan Bender10.39450.945011 / 0.5990.5662
9.Lars Freitag4.98780.99765 / 0.4050.4036
10.Thorsten Bremer4.77850.95575 / 0.4050.3867
11.GM-Team5.61670.510611 / 0.5990.3060
12.Gernot Ditten3.00481.00163 / 0.2900.2901
13.Herbert Frohn2.87870.95963 / 0.2900.2779
14.Michael Frenzel1.89890.94942 / 0.2140.2029