2. Liga A 7.Spieltag: Der Würfel dreht zwei Begegnungen

Hexenkessel SV - 3. FC Eiderstedt 5 : 4
Torschützen:T. Ehrhardt (13., 44.), Tom Hanks (38.), Patrick Jarrett (85.) *** Manfrad Bockenfeld (47.), Mrs Doubtfire (59.), Grumpy (72.), Dopey (90.)
Elfmetertore:1 *** -

In einem bis zur letzten Spielminute atemberaubenden Schlagabtausch schafft der HSV seinen ersten Heimsieg in dieser Saison. Dabei war Eiderstedt in allen Belangen überlegen und hatte drei Mal so viele Spielanteile wie die Gastgeber, nicht zuletzt durch den wirkungsvollen Härteeinsatz, welcher jedoch durch den überraschenden Elfmeterpfiff komplett zunichte gemacht wurde.

Soup Dragons - Heart of Scapa Flow 1 : 0
Torschützen:Feuersbrunst (47.) *** ---
Elfmetertore:- (1 verschossen) *** -
Gelbe Karten:Feuerschlund *** ---

Dieses knappe Ergebnis drückt nicht annähernd aus, wie souverän die Drachen dieses Verfolgerduell für sich entschieden haben. Die Herzen kamen kaum über die Mittellinie und wurden von den Gastgebern mit Torchancen überschüttet - zu einem wirklich erstligareifen Auftritt fehlte lediglich eine halbwegs akzeptable Quote bei der Verwertung dieser vielen Möglichkeiten.

Titanic Players - FC Südlich 1 : 2
Torschützen:Giant (32.) *** Souvlaki (22.), Kimchi (35.)
Gelbe Karten:--- *** Feijoada, Sushi

Der Zufallszahlengenerator hat gerade eine schlechte Phase: Das, was die Südlichter hier probierten, hätte aufgrund ihres Substanzverlustes gegenüber dem Vorjahr nicht annähernd reichen dürfen, und das Erwartungsergebnis hatte demzufolge genau anders herum gelautet. Durch ihr gutes Torverhältnis verteidigen die Titanics jedoch ihre Tabellenführung.

Kogge Hansa - PS Spielerei 2 : 3
Torschützen:Hoved (25.), Howard (31.) *** Hamiton (12.), Vettel (37.), Palmer (47.)

Eine Halbzeit lang ballerten beide Teams aus allen Rohren, aber nachdem Palmer die Begegnung ein zweites Mal gedreht hatte, traf plötzlich keiner mehr den Kasten. Die Autos kommen nun langsam in Fahrt und zeigen, was der höchste Handelswert der 2. Liga A auf dem Platz zu leisten vermag.

Ab vom Schuss - Goaldies 1 : 0
Torschützen:Bambi (55.) *** ---

Die taktische Idee der Gäste war die bestmögliche, aber ihre Substanz reichte nicht aus, den Abschüssigen ein Erwartungstor zu verwehren, was Bambi nach der Pause dann auch erzielen konnte.

Phoenix SV - Lokomotive Leipschs 5 : 0
Torschützen:Yeti (15., 40.), Ork (33.), Sphinx (71.), Zwerg (80.) *** ---

Vor dieser Begegnung hatte der PSV genau einen Treffer pro Ligaspiel erzielt, aber gegen die gehemmt wirkenden Gäste legten die Fabelwesen richtig los und konnten den Klassenunterschied durch ein angemessenes Ergebnis manifestieren. Die Sachsen könnten dringend Verstärkungen gebrauchen, aber sie sind ja schon jetzt verschuldet.