2. Liga A 10.Spieltag: Ein Schützenfest des Schlusslichts

Lokomotive Leipschs - FC Südlich 3 : 2
Torschützen:Cha Baione (52.), Danny Glover (72.) *** Stadionwurst (4., 20.)
Elfmetertore:1 *** -
Gelbe Karten:--- *** Couscous, Manakish, Stadionwurst

Auch wenn die Südlichter diesmal wieder in Bestbesetzung auflaufen konnten, bestehen zwischen den Daten ihrer Spieler und den vom Manager angegebenen Reihenwertungen noch gewisse Diskrepanzen. Leipschs durfte sein Spiel ungehindert aufziehen und hatte gut drei Mal so viel Siegchance wie die Gäste, was den Eisenbahnern einen trotz des Pausenrückstands und der Hilfe des Schiedsrichters verdienten Heimsieg bescherte.

Titanic Players - Viking Raiders 5 : 1
Torschützen:Griffon (3., 22., 37., 63.), Hydra (76.) *** lagerlöf (40.)
Gelbe Karten:--- *** Nicklas Bendtner

Die Hoffnung der Wikinger auf mindestens 3 Punkte aus dieser Runde erhielt in dieser Begegnung einen heftigen Dämpfer. Die Gäste waren zwar in jeder Beziehung das bessere Team, kassierten aber aus neun Chancen der Titanics fünf Gegentore und mussten mit leeren Händen nach Hause fahren.

American Soccer Club II - Hexenkessel SV 1 : 1
Torschützen:Apostroph (40.) *** Matt Tomassoni (53.)

Die Taktik des HSV las sich wie eine kampflose Aufgabe, und tatsächlich hatte ASCII in dieser Begegnung mehr als 80% Siegchance. Aber der Tabellenführer ging mit seinen zahlreichen Torchancen dermaßen verschwenderisch um, dass am Ende nur ein einziger Treffer herausprang - und einen solchen hatten auch die Hexen verdient.

SpVgg Kieselstein - Kogge Hansa 1 : 5
Torschützen:Kalk (30.) *** Hoved (16., 66., 84.), Helena (64.), Krapfen (72.)

Die Hanseaten haben gar nicht mal so viel mehr Substanz als die Steinchen, aber sie holen momentan viel mehr aus derselben heraus. Eine Siegwahrscheinlichkeit von fast 90% muss man auf des Gegners Platz erst mal schaffen!

Ab vom Schuss - Soup Dragons 3 : 2
Torschützen:Onkel Uhu (5.), Bambi (78.) *** Szalaszar (88.)
Elfmetertore:1 *** 1
Gelbe Karten:Steinpilz *** ---

Die Dragons hatten eine weitgehend ausgeglichene Begegnung erkämpft, aber nur die letzte ihrer wenigen Torchancen zum Anschlusstreffer verwerten können.

3. FC Eiderstedt - Goaldies 3 : 0
Torschützen:Brutal (39.), Libuda (46.) *** ---
Elfmetertore:1 *** -
Gelbe Karten:--- *** Hinz, Schmeichel, Trapp

Taktisch waren die Gastgeber optimal eingestellt, sodass der Härteeinsatz der Gäste nur negative Auswirkungen hatte.