1. Liga 7.Spieltag: 71% der Gastgeber-Tore fallen im letzten Spiel

PS Spielerei - Blut-Rot Mannheim 0 : 2
Torschützen:--- *** Paul Steiner (32.), Zanko Zvetanov (50.)

Der Respekt der Autos vor dem Titelverteidiger war berechtigt, aber die getroffene Maßnahme der Gastgeber ging ins Leere. Mannheim hatte doppelt so viel Siegchance wie die Rennfahrer und blieb erneut ohne Gegentor.

Ritter der Tafelrunde - Rüttgers Club 2 : 2
Torschützen:Lanzelot (6., 64.) *** Fritz (5.), Faber ll classic (34.)
Gelbe Karten:--- *** Kupferberg, Prosecco

"Man muss nur ein Tor mehr schießen als der Gegner", hatte Manager Meisen seinen Spielern in der Kabine eingeimpft. Und nach der Anzahl der Torchancen hätte der Club hier sogar zwei Treffer mehr erzielen müssen als die völlig überrumpelt wirkenden Ritter, die hier mit dem Schrecken davon gekommen sind.

Kraichgau Rangers - Triple Dribble Trouble 2 : 1
Torschützen:Kammerjäger (41.), Big Max (60.) *** Hand Ball (8.)

Beim Schnick-Schnack-Schnuck hatten die Rangers in diesem Kellerduell besser geraten und damit mehr als 50% Siegwahrscheinlichkeit herausgespielt. Der Pokalsieger der beiden letzten Saisons wartet weiterhin auf seinen ersten Sieg in der 1. Liga.

Steinbock Schilda - Brunswick Lions 0 : 1
Torschützen:--- *** K.Nada (22.)

Viertes Heimspiel für die Steinböcke, und immer noch kein Punktgewinn! Dabei war diese Begegnung fast exakt ausgeglichen. Aber beiden Teams je ein halbes Tor zuzuordnen kriegt das Auswerteprogramm einfach nicht hin, sodass es stattdessen den einen Erwartungswert ab- und den anderen aufrundete.

Die Spekulanten - Lokomotive Albany 1830 0 : 1
Torschützen:--- *** Sscheint (35.)

Albany hatte zwar die richtige Taktik gefunden, aber so große Probleme bei deren praktischer Umsetzung, dass die Gäste nur halb so viel Siegchance erspielt hatten wie die Spekulanten. Der Würfel spendierte jedoch den Eisenbahnern ihren ersten Auswärtssieg in dieser Saison und bewirkte damit ein ausgeglichenes Punktekonto für beide Vereine.

Halifax Heroes - Heart of Scapa Flow 10 : 2
Torschützen:Agrajax (6., 45., 57., 69.), Kadabrax (11., 58., 66.), Gnabrix (18., 83.), Oblax (37.) *** Tom Waits (32., 44.)
Gelbe Karten:Abrax, Oblax *** ---

Manchmal kann es ziemlich teuer sein, falsch zu raten. Halifax durfte nach Herzenslust aufs Tor der Gäste schießen und legte kurz nach der Pause noch einen Gang zu, um die hilflosen Herzen verdientermaßen zweistellig aus dem Stadion zu ballern.