AUFSTIEG / 32. Saison GM: Michael Schröpl United
Runde 2 E-Mail-Adressemichael.schroepl@gmx.de ZAT: Do., 2016-06-30, 11 Uhr

Zugformat per Mail: Partiename im Subject, ein Text-Attachment (bevorzugt) oder Mail-Body, max. 40 Zeichen breit, sortiert nach Auswertungsreihenfolge der Phasen, je 4 Leerzeilen zwischen zwei Phasen, Liga- und Vereinsname über jeder Phase

Letzte Auswertung vor der Europameisterschaft - und denkt daran: Der nächste ZAT ist vor den Viertelfinalspielen!

Die Lage - Allgemeines

10 Vereine (nach 8, 7, 11, 10, 11, 10, 12, 11 bzw. 10 in den Vorjahren) besitzen noch mindestens ein uneingespieltes Talent, 6 Vereine (nach 4, 5, 9, 5, 8, 8, 6, 5 bzw. 7 in den Vorjahren) haben derzeit weniger als 6 WP an Talenten in ihrem Kader.
Diesmal sind es 11 Erstligisten, die vor dem nächsten Training bereits mindestens 100 WP trocken auf den Platz stellen können, während diesmal 10 Zweitligisten dies ebenfalls schaffen (nach 11, 9, 9, 6, 4, 7, 6, 9 bzw. 9 in den Vorjahren), von denen der stärkste auf Platz 2 der WP-Rangliste liegt. Das Ligagefälle zwischen Ober- und Unterhaus beträgt diesmal 5 WP auf dem Platz (nach 4, 7, 6, 10, 8, 9, 12, 9 bzw. 7 in den Vorjahren) und nur 1000 Kujambel nach UNITED/XY-Handelswert (nach 1700, 1100, 1400, 2900, 2300, 2200, 2700, 2500 und 1700 in den Vorjahren).

Zu den zwölf nach UNITED/XY wertvollsten Vereinen zählen diesmal sechs Zweitligisten, am stärksten darunter die Goaldies (durch ihren Torwartkauf) und Die Spekulanten auf den Positionen 2 und 5. Wie im Vorjahr gehören drei Erstligisten zu den unteren zwölf Rängen des Ligasystems, zwei weitere haben zudem weniger Handelswert als der Durchschnitt aller 36 Vereine. Alles, was wirtschaftlich weniger als 15.6 MKj. besitzt, sollte sich vorsorglich in Richtung Existenzkampf orientieren, wobei ein Erstligist sowie je vier Vereine der 2. Liga A bzw. 2. Liga B betroffen sind.

Ein interessanter Kontrollblick auf die Programmdaten ist die Liste der Vereine, bei denen die WP-Summe in Alter-I-Spielern jetzt nicht ohne Rest durch 10 teilbar ist - bei all diesen Vereinen scheint ja irgendwas mit dem Trainingsplan nicht funktioniert zu haben (falls sich nicht gerade ein Sonderspieler dieses Alters im Kader befindet). Im gesamten Ligasystem haben diesmal erneut 7 Vereine exakt 40 WP Alter I (nach 7, 7, 8, 7, 5 bzw. 2 in den Vorjahren) und 11 Vereine exakt 30 WP Alter I, zusammen also genau die Hälfte aller Vereine. Nur zwei Vereine im Ligasystem haben diesmal weniger als 30 WP in Alter-I-Spielern (nach 4, 7, 1, 7, 3 bzw. 2 in den Vorjahren), und immerhin drei Vereine haben (zum Teil deutlich!) mehr als 50 WP in Alter I (nach 1, 1, 0, 1, 4 bzw. 1 in den Vorjahren).

Warteliste

Auf der Warteliste steht (0): niemand.

Vereine mit einem NMR in der laufenden Saison: Snowjumpers SC, VfL Chaos 2003.

Stefan Siebert übernimmt mit sofortiger Wirkung die Viking Raiders und hat bereits in dieser Runde Züge für seinen neuen Verein abgegeben.

Dies & Das - 2. Liga A

SpVgg Kieselstein: Dein Brief mit der Deutschen Bummelpost traf fünf Tage nach ZAT bei mir ein (hast Du vielleicht den Leerungstermin am Freitag verpasst?). Der in der Hintermannschaft eingesetzte Teil des Heimvorteils (aus dem E-Mail-Zug) wurde ersatzlos gestrichen.

Dies & Das - 2. Liga B

Snowjumpers SC: NMR-Training Davide Bresadola, Kamil Stoch, Petar Prevc.

Dies & Das - alle

Teamkader-Printout per Mail versandt an Snowjumpers SC. Das kann jeder Manager jederzeit bei mir anfordern und wird dann jeweils nach Ende der Auswertung erledigt; an NMRler mit einer mir bekannten Mail-Adresse versende ich solche Übersichten automatisch.

Ausgenommen von diesem Service sind Vereine mit zwei gleichnamigen Spielern in ihrem Mannschaftskader.